Chronik 

Zurück
Home
Nach oben
Weiter

Kurzchronik
Vor 1884
1884 - 1984
1962 - 1964
1965 - 1985
1985 - 1990
1990 - 1997
1997 - heute
Die Lehrer
Schulelternsprecher

 

 

 

 

 

 

 

Die Chronik der GS Planig ist erst seit 1964 handschriftlich geführt.

Von Bosenheim sind Aufzeichnungen zwischen 1959 und 1971 vorhanden.

Sollte irgendjemand Informationen, Bilder, Texte etc. haben, so bitte ich um Zusendung per Post oder per Email (siehe unter Kontakt).

Die Chronik ist zunächst mehr verwaltenden Charakters und enthält in erster Linie Lehrer- und Schülerdaten. Erst später mit der Wandlung der Schule spielen auch immer mehr Aktionen und Ereignisse an der Schule eine Rolle und sind kommentiert bzw. niedergeschrieben. Ab 1990 ist die Chronik in der "Wir-Form" verfasst.

 

Chronik der Grundschule Planig

 

Die Chronik der Schule wurde am 25.11.1964 von Lehrer Heinz Tiecke begonnen. Fortgesetzt von Karl-Heinz Gilsdorf, Elke Schowalter und Thomas Baumdicker. 

Sie wurde im Jahr 2007 von Rektor Thomas Baumdicker digitalisiert.

Sie gliedert sich in folgende Abschnitte

bullet Kurzchronik  Geschichte der Schule in Planig
bullet vor 1884    Schule in Planig vor 1884 (Aufsatz v. Martha Herzner)
bullet 1884 - 1984  100 Jahre Planiger Schule (Aufsatz von Lehrerin Martha  Herzner aus dem Jahr 1984)
bullet 1962 - 1964   Nachträglich im Jahr 1964 von Heinz Tiecke
bullet 1965 - 1984     Amtsperiode Tiecke
bullet 1985 - 1990  Amtsperiode Gilsdorf
bullet 1991 - 1997     Amtsperiode Schowalter bis zum Schulneubau
bullet 1997 - heute   Die neue Schule am Winzerkeller 2
bullet   Verzeichnis aller Lehrer und Schulleiter
bullet   Verzeichnis aller Schulelternsprecher